BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Informationsveranstaltung: Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung

Die Kreisverwaltung Ahrweiler, der Betreuungsverein SKFM Katholischer Verein für soziale Dienste für den Landkreis Ahrweiler und der Betreuungsverein der evangelischen Kirchengemeinden der Region Rhein-Ahr laden am Mittwoch, 13. Februar 2019, zu einem Vortrag zum Thema „Das neue Bundesteilhabegesetz“ ein. Hierbei geht es um Hilfen für Menschen mit Behinderungen im Rahmen der Eingliederungshilfe.

Theo Lassau, Sachbereichsleiter Eingliederungshilfe bei der Kreisverwaltung Ahrweiler, vermittelt einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen und die Voraussetzungen der Hilfen sowie die konkreten Hilfeangebote im Landkreis Ahrweiler.

Der Vortrag beginnt um 17 Uhr im Großen Sitzungssaal der Kreisverwaltung Ahrweiler, 4. Stock, Wilhelmstraße 24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler. Da die Platzzahl begrenzt ist, wird bis zum 8. Februar 2019 um Anmeldung gebeten: Telefon 02641/975-556, -424 oder -558 oder per E-Mail an Betreuungsbehoerde@kreis-ahrweiler.de.


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 18.01.2019

<< zurück